Helge Schneider, 14.12.05, Saarlandhalle Saarbrücken

14 12 2005

Dabei: Marcel, Nils, Andi, Tommy
Interpret: Helge Schneider
Verfasser des Textes: Tommy

Was soll man schon groß zu Helge Schneider sagen? Lieb ihn oder hasse ihn ist wohl die Devise! Gehört man zu seinen Fans, so wie wir die wir dabei waren, ist einem ein gelungener und unterhaltsamer Abend garantiert, wenn man nicht gerade das Pech hat, einen schlechten Sitzplatz zu erwischen und/oder nervige Leute um sich herum zu haben! Wir hatten glücklicherweise in beiden Fällen Glück und dementsprechend kamen wir auf unsere Kosten! Das Programm war nicht anders vorherzusehen vollkommen unvorhersehbar! Improvisationen(vor allem, da sein Drummer kurz vorher einen Unfall gehabt hatte und Helge ihn völlig ersetzen musste) wechselten sich mit Erzählungen, lecker Tee und Gesangseinlagen(u.a. Fitze Fatze, Katzenklo usw.) ab und langweilig war es keine Sekunde! Highlights braucht man nicht groß hervorzuheben, höchstens vielleicht sein Scheindialog mit Udo Lindenberg, dessen Rolle er ebenfalls übernommen hatte und man sich irgendwann wirklich zu fragen begann, ob er nicht doch zu zweit ist! Aber man kann die Show in einem Wort zusammenfassen: Helge! Wie gesagt, wer ihn liebt und ein bisschen Glück mit seinem Platz hat, wird einen spaßigen Abend verbringen und ohnehin schon auf einiges gefasst sein, wer ihn nicht mag, der hat auf so einer Show eh nichts verloren und braucht sich demnach auch nicht über das improvisierte Chaos der Show zu beklagen!

10/10 Punkten

Advertisements

Aktionen

Information

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




%d Bloggern gefällt das: