Demented Are Go, 30.01.09, Roxy Saarbrücken

31 01 2009

Dabei: Marcel, Tommy

Bands: ???, Demented Are Go

Verfasser der Rezension: Tommy

Sparky
Sparky

Dementer Zombie
Dementer Zombie

Über drei Jahre sind vergangen, seit wir damals in Saarbrücken unser erstes Psychobilly- Konzert erlebt hatten, in Gestalt von den Peacocks und Mad Sin! War das ein Abend damals, die Peacocks entpuppten sich als starke Neuentdeckung und Mad Sin lieferten eine atemberaubende, laute und dreckige Show ab, wie man es von ihnen nicht besser hätte erwarten können! Damals fehlten uns die Kenntnisse, um schon behaupten zu können, dass Mad Sin die Könige ihres Genres sind, dennoch taten wir es! Jetzt, im Jahr 2009, mit einigen Kenntnissen mehr und vor allem nach diesem Konzert hier sehe ich diese These allerdings mehr als gestützt!

Demented Are Go ist wohl neben den Meteors eine der Kultbands der Psychobilly- Welt, nicht zuletzt deshalb, weil sie mit die erste Band war, die diese Musik in großem Stil spielte! Klar, ihr Erscheinungsbild ist auch schon ein markantes Markenzeichen dieser Band! Für solche die es verzeihlicherweise nicht wissen, sie erscheinen immer in Zombie- Montur mit untoten und blutverschmierten Gesichtern! Mit ihrer Musik konnte ich mich ehrlich gesagt nie so recht anfreunden, klang sie doch etwas monoton und uninspiriert! Vielleicht bin ich auch einfach nicht so hundertprozentig im Genre drin, ich meine, ich mag Tiger Army, ein Umstand, für den man von jedem echten Psychobilly auf die Fresse gehauen kriegt! Ja, Tiger Army ist wohl ein rotes Tuch für die Psychos!

Zurück zum Thema, Marcel war musikalisch über Demented Are Go derselben Ansicht wie ich, aber wir dachten, dass eine Band mit einem solchen Image dann doch eine wilde Show auf die Beine stellen würde und dass die Musik live vielleicht sogar ganz anders rüberkommt! Den Rest des Beitrags lesen »

Advertisements